Blogparade zum Thema: Was ist Spiritualität?

Blogparade: Was ist Spiritualität?

Mein Morgen beginnt auf der Yogamatte – noch mit zugekniffenen Augen und vor dem ersten klaren Gedanken. Ich interessiere mich für Geburtshoroskope, beschäftige mich mit Fengshui und glaube an das Gesetz der Anziehung. An Zufälle weniger. Manchmal überrascht mich, wie sich Ereignisse fügen, sobald ich die Kontrolle loslasse.

Bin ich deswegen besonders spirituell? Verglichen mit dem Großteil meines Umfelds, ja. Trotzdem fühle ich mich spirituell gesehen unerfahren. Als würde ich verreisen, ohne zu wissen, wohin. Was einpacken? Worauf einstellen? Mit leichtem Gepäck ziehe ich los und packe Schritt für Schritt ein, was mich auf dieser Reise weiterbringt. Intuitiv und aus dem Herzen. Selten indem ich auf andere höre. Denn alles, was ich brauche, ist schon in mir.

Weil ich es schön finde, ein paar Wegeinheiten mit Gleichgesinnten zurückzulegen, habe ich diese Blogparade ins Leben gerufen. Darin hast du die Möglichkeit, deine persönliche Antwort auf die Frage Was ist Spiritualität? mit mir und anderen Interessierten zu teilen.

Hier ein paar Anregungen für deinen Beitrag:


💮 Was bedeutet Spiritualität für dich?

💮Beschreibe deinen spirituellen Weg! Gab es Schlüsselerlebnisse oder Menschen, die dich auf deinem Weg unterstützt haben?

💮 Wie lebst du deine Spiritualität im Alltag aus? Hast du Rituale? Gibt es Gegenstände oder Orte, die dir für deine spirituelle Praxis wichtig sind?

💮 Wie entscheidend ist dein Umfeld für deine spirituelle Entwicklung? Lebst du deine Spiritualität alleine, gemeinsam mit deiner Familie oder in einer Gruppe aus?

💮 Gab es auch spirituelle Wege, auf denen du umgekehrt bist?

💮 Was sind die wichtigsten Erkenntnisse, die du gerne an andere weitergeben möchtest?

Falls du selbst eine spirituelle Dienstleistung anbietest, darfst du sie natürlich gerne erwähnen. Wichtig ist mir nur, dass es bei allen Beiträgen um die ganz persönliche spirituelle Praxis geht. Denn darüber wollen wir uns in der Blogparade austauschen. 😉

So machst du mit:

  1. Schreib einen Blogartikel, nimm ein YouTube-Video oder eine Podcast-Folge zum Thema Was ist Spiritualität? auf und verlinke meinen Ausgangspost darin.
  2. Kommentiere hier unter diesem Post, was dich motiviert hat, bei der Blogparade mitzumachen und in 2 bis 3 Sätzen, worum es in deinem Beitrag geht. Füge unbedingt den Link hinzu, damit ich dich in die Liste der Beiträge aufnehmen kann.
  3. Die Blogparade endet am 15. Oktober 2019.
  4. Natürlich freue ich mich, falls du meinen Aufruf zur Blogparade rege in den sozialen Medien oder direkt mit anderen Blogger*innen und Interessierten teilst. Wenn du deinen eigenen oder fremde Beiträge bewirbst, verwende gerne den Hashtag #blogparadespiritualität.

Austausch über Spiritualität

Mit der Blogparade möchte ich vor allem eine wertschätzende Diskussion über spirituelle Lebensentwürfe anstoßen und die Frage beantworten, was Spiritualität sein kann.

Spirituelle Denk- und Lebensweisen werden gesamtgesellschaftlich mittlerweile sehr positiv diskutiert und das finde ich wundervoll. Trotzdem schlägt sich das nicht immer im Alltag nieder. Da wird man gerne in die Esoterik-Schublade gepackt. Belächelt. Oder nicht ernst genommen.

Als Texterin habe ich immer im Hinterkopf, dass bestimmte Kund*innen die Beine in die Hand nehmen werden, sobald sie merken, dass ich mich professionell auch mit Spiritualität beschäftige. Während ich kürzlich mit einem potenziellen Kunden telefonierte, musste er aus heiterem Himmel zu einem vermeintlichen Termin eilen und wollte sich später zurückmelden. Ich habe nie wieder etwas von ihm gehört. Meinem Gefühl nach hat ihn die Ausrichtung meines Angebots ordentlich abgeschreckt. Vielleicht hast du privat oder beruflich schon ähnliche Erfahrungen gemacht.

Diese Blogparade ist für dich, wenn du beim Wort Spiritualität Hell, yes! denkst. Wenn du teilen möchtest, was dir spirituell leben bedeutet. Wenn du Inspiration und achtsamen Austausch mit Menschen suchst, die ein bisschen sind wie du selbst. Auch ich werde in den kommenden Wochen einen persönlichen Beitrag zur Blogparade liefern. Ich freue mich riesig darauf, meine Perspektive mit dir zu teilen und dich und deine Lebensweisheit kennenzulernen.

Was hast du außerdem davon?

Am Ende der Blogparade werde ich einen zusammenfassenden Blogpost verfassen und darin alle Beiträge, die mich über das Kommentarfeld erreicht haben, auflisten. Wenn es die Teilnehmer*innenzahl zulässt, werde ich darin auch kurz die Inhalte der jeweiligen Posts umreißen.

Sofern es sich anbietet, werde ich deinen Beitrag auch in meinen sozialen Kanälen (Twitter, Facebook, Instagram, Pinterest) teilen.

Außerdem verlose ich unter allen Teilnehmer*innen eine Content-Beratung. Als Gewinner*in erwartet dich eine einstündige Beratung zu einem Thema deiner Wahl – beispielsweise SEO, Content-Strategie oder Hilfe bei einem konkreten Textprojekt. Die Auslosung findet am Montag, dem 18. Oktober statt.

Fragen kannst du gerne in den Kommentaren loswerden oder mir per E-Mail zusenden. Stay mindful und viel Freude beim Mitmachen.

4 Kommentare

Teile deine Gedanken zum Artikel!

3. September 2019 um 11:43 pm

Sehr schöne Idee, Elise.

EliseAntworten
4. September 2019 um 9:41 am
– Als Antwort auf: Eva

Danke Eva! Hoffe, du bist dabei ☺️

MelanieAntworten
12. September 2019 um 4:51 pm

Sehr schöne Blogparade. Ich bin Bloggerin für mein Yoga & Lifestyle Blog Magazin http://www.ganzwunderbar.com und werde auch mal einen Artikel dazu beisteuern. Ich lade dich herzlich ein, einmal vorbei zuschauen.
Ganzwunderbare Grüße
Melanie

EliseAntworten
12. September 2019 um 5:38 pm
– Als Antwort auf: Melanie

Liebe Melanie, einen total schönen Blog hast du, der Name ist Programm. Ich bin gespannt auf deinen Beitrag zur Blogparade. Viele Grüße, Elise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen